Back to the Roots mit Surfhund und Operation Grüner Daumen

http://www.cialisgeneriquefr24.com/cialis-achat/

SURFHUND – SMART, SCHÖN, STYLISCH.

PROTEST: Murfahrt 26.September ab Weinzödl

Was:
Protestfahrt auf der Mur mit anschließender Kundgebung in Graz am Eisernen Tor!

Wann & Wo:
Die Strassenbahn geht um 9:30 am Hauptplatz Richtung Andritz (ganz
genau um 9:40), dann mit dem 52er Richtung Weinzödl. Wir treffen uns
um 10 Uhr beim Kraftwerk Weinzödl, Abfahrt/Start um 11 Uhr, Durchfahrt
unter der Hauptbrücke zwischen 11.45 und 12 Uhr, Ausstieg bei der
Radetzkybrücke und anschließend Treffpunkt mit Boot und Paddel bzw
Surfbrett zur Schlusskundgebung um 12.30 Uhr an der Hauptbrücke.

 

verfasst von Michael Strömer, Linda Künstl, Anselm Kraft (Kanu Club Graz)
murbreak steht voll dahinter:

Liebe KC-Mitglieder, Mursurfer, Wikinger, AV-Paddelgruppe, Murschwimmer und alle Mursympathisanten!

Protestfahrt auf der Mur mit anschließender Kundgebung in Graz am Eisernen Tor!

Die Estag will in Puntigam ein Kraftwerk an der Mur errichten, dessen Rückstau bis zur Hauptbrücke reichen wird. Neben dem Verlust der freien Fließstrecke samt aller sich dadurch ergebenden Nachteile (mehr darüber auf unserer Homepage www.kajakgraz.com), würde dies das Ende für die 2 Rodeowellen in Graz bedeuten. Auch wenn Ersatz versprochen würde, so wissen wir, dass es einer Menge Glück bedarf, derart gut funktionierende Wellen/Walzen, wie es aktuell der Fall ist, neu zu bauen. Wir halten dies für äußerst unwahrscheinlich.

Jedem der den Stausee Weinzödl im Norden von Graz kennt, muss klar sein, dass ein verschlammter, enger Stausee in Graz in keiner Weise eine Aufwertung des flussnahen Bereichs der Stadt darstellen würde. Das versprochene Freizeitparadies gibt es bereits, nämlich jetzt, und die Grazer und Grazerinnen wären entsetzt, wenn Ihnen klar würde, was da möglicherweise auf sie zukommt.

staudamm

Euch alle laden wir, vom Kanu Club Graz in Zusammenarbeit mit der Plattform “lebendige Flüsse” (http://www.lebendigefluesse.at/), ein, am Aktionstag am Samstag, 26. September gegen das Kraftwerk Puntigam teilzunehmen. Geplant ist eine Protestfahrt / ein Protestschwimmen auf / in der Mur mit anschließender Kundgebung am Eisernen Tor. Eine möglichst zahlreiche Teilnahme Eurerseits verschafft unserem Anliegen Rückhalt!

Die Strassenbahn geht um 9:30 am Hauptplatz Richtung Andritz (ganz genau um 9:40), dann mit dem 52er Richtung Weinzödl. Wir treffen uns um 10 Uhr beim Kraftwerk Weinzödl, Abfahrt/Start um 11 Uhr, Durchfahrt unter der Hauptbrücke zwischen 11.45 und 12 Uhr, Ausstieg bei der Radetzkybrücke und anschließend Treffpunkt mit Boot und Paddel bzw. Surfbrett zur Schlusskundgebung um 12.30 Uhr an der Hauptbrücke.

Wir bitten jeden Einzelnen von Euch das Mail an Interessierte weiterzuleiten, sei es für die Kundgebung oder für die Fahrt.

Auf der Mur ist jeder, der ein Boot, Surfbrett (oder als Murschwimmer) und Wildwasser Grad II beherrscht, herzlich eingeladen!

Wir zählen auf Euch!

verfasst von Michael Strömer, Linda Künstl, Anselm Kraft (Kanu Club Graz)
murbreak steht voll dahinter.